Malaschnur | Mala selber machen

2,00 3,80 

Lieferzeit: sofort lieferbar

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Malaschnur ist eine Schmuckschnur, die besonders belastbar, reißfest und strapazierfähig ist. Gleichzeitig ist sie glatt und gut in der Hand zu halten, und du kannst sie wunderbar mit der Mala Zange führen. Das ist wichtig, um die Knoten exakt zu setzen!

Mit diesem Garn kannst du deine Mala selber machen. Die Schnur ist auf der einen Seite mit einer Nadel ausgestattet, sodass du deine Mala gut auffädeln kannst.

Wichtig zu wissen:

Die Malaschnur für deine Malakette hat einen Nylon Anteil. Das ist das beste Material, das ich kenne, um eine sehr gute Langlebigkeit deiner Mala zu ermöglichen. Das Garn lässt sich sehr gut verarbeiten!

Dieses Mala Fädelgarn besitzt eine integrierte Nadel zum Auffädeln und passt mit einer Stärke von 0,9 mm perfekt in die Bohrung der Malaperlen mit 1 mm (gängige Standardbohrung).

Dehne die Knicke (vom Wickeln) aus der Schnur, bevor du die Malaschnur zum Knoten deiner Malas und Perlenketen verwendest. Übrigens kannst du aus der Malaschnur auch eine Quaste selbst anfertigen, die als Abschluss für deine Malaketten dienen kann.

Haben deine Perle eine sehr dünne oder dicke Bohrung, schreib mir, dann kann ich dich unterstützen, um eine passende Malaschnur-Dicke für dich zu finden und zu liefern.

Farben der Malaschnur

Die Malaschnur gibt es in zahlreichen Farben, wie

  • weiß
  • grau
  • schwarz
  • rosa
  • altrose´
  • magenta
  • flieder
  • dunkellila
  • rot
  • gelb
  • türkis
  • grün
  • olivgrün
  • dunkelblau
  • blau
  • weiß

Tipp:

Eine große Auswahl von Mala Perlen Sets, einzelnen Edelstein-Perlen, Mala Werkzeug und das Perlenbrett aus Holz by Malawelt findest du in meinem Mala selber machen Shop.