Pflege-Tipps für Hand Mala


Unsere Edelstein Malas kannst du beim Meditieren in der Hand halten, um den Hals oder als Hand Mala wie ein Armband tragen. Eine handgeknotete Mala aus der Malawelt ist stabil und robust, sodass sie alltagstauglich ist – auch für Kinder. Ein achtsamer Umgang mit deiner Yoga Kette, gerade wenn du sie am Handgelenk trägst, ist dennoch wichtig.

 

Wenn du die nachfolgenden Tipps beachtest, kannst du dich lange an deiner Edelstein Yoga Kette erfreuen.

So trägst du deine Mala am Handgelenk

 

Anziehen der Yoga Kette als Armband

Wenn du die Yoga Kette am Arm umlegen willst, beginne mit der Malamünze, beziehungsweise mit der Blume des Lebens. Du positionierst zuerst den Abschluss mittig auf oder unter dem Handgelenk. Dann wickelst du die restliche Mala Kette so oft um deinen Arm, bis die Mala angenehm anliegt.

 

Ausziehen der Mala vom Handgelenk

Beim Ausziehen geschieht alles in umgekehrter Reihenfolge: Erst wickelst du die Gebetskette ab und nimmst am Ende erst die Malamünze/Blume des Lebens mit dem Endstück ab.

 

Diese Reihenfolge ist wichtig, damit der Abschluss mit der Malamünze beziehungsweise Blume des Lebens beim An- und Ausziehen am wenigsten belastet wird. Durch diesen achtsamen Umgang bleibt dir deine Mala lange erhalten.

Weiten der Mala für das Handgelenk

Die frisch geknotete Mala, die du noch nicht zum Meditieren verwendet hast, kann am Arm anfangs etwas eng sein. Durch den täglichen Gebrauch als deine Begleiterin im Alltag weitet sie sich. Sie dehnt sich sanft von selbst und wird etwas länger. Bitte ziehe niemals an der Malamünze und am Abschluss. Nutzt du die Yoga Kette zum Mantra Rezitieren, weitet sie sich sehr schnell von selbst.

Reinigen der Yoga Kette

Für die Reinigung und zum energetischen Aufladen/Entladen deiner Mala gibt es verschiedene Methoden. Lies bei Reinigung und Energie nach, wie du deine Mala Kette reinigen kannst.

Haltbarkeit der Mala am Handgelenk

Trägst du die Mala um den Arm gewickelt, werden durch deine Alltagstätigkeit automatisch die Knoten zwischen den Perlen intensiver aneinander gerieben, als dies bei der Mala um den Hals geschieht. Auch bei der Verwendung als Mantra Mala reiben sich die Knoten nach und nach ab. Je mehr du deine Mala in Gebrauch hast (und genau darum geht es ja!), umso mehr wird sie beansprucht.

 

Die Mala wird in Handarbeit mit sanften Materialien hergestellt, um eine größtmögliche Entfaltung ihrer Wirkung zu bieten. Wenn sich die Knoten irgendwann aufreiben – ähnlich wie Leder-Schuhsohlen, wenn du lange und intensiv in deinen Schuhen läufst, knote ich dir die Mala neu.

Ist deine Mala gerissen, zeigt dies vor allem, dass du sie liebst und oft verwendest. Die Mala Reparatur ist für deine Mala, die du bei mir gekauft hast und die nach einer langen Nutzungszeit gerissen oder abgerieben ist, kostenlos.

 

Übrigens: Als Alternative zur Mala Kette für das Handgelenk bieten wir dir auch unsere eigene Hand Mala Kreation: die Handala, eine Arm Mala auf Gummiband.